Von der Göttin zur Gattin

18.10.2018

Lioba Albus auf Schloss Burg

 

Lioba Albus

Von der Göttin zur Gattin

Beginn 20:00 Uhr

Einlass 19:00 Uhr

18.10.2018

Die Kabarettistin Lioba Albus greift auf satirische Weise Alltagssituationen auf und überspitzt typische gesellschaftliche Verhaltensweisen. Ihr beliebtestes Thema sind die Beziehungen zwischen Mann und Frau. Dabei schlüpft sie häufig in verschiedene Rollen wie z.B. der fiktiven sauerländischen Hausfrau „Mia Mittelkötter“, die ihre (meistens nur vordergründig) einfachen Lebensweisheiten preisgibt.

Kabarett zwischen fein und gemein.

Eine Frau für gewisse Stunden, zärtlich wie Gilette, lieblich wie Domestos, trocken wie Always ultra und vor allem eins: Saukomisch!

Mit ihrem Best of Programm „Von der Göttin zur Gattin“ ist sie derzeit auf deutschen Bühnen zu sehen; sozusagen eine kabarettistische Anleitung zum Glücklichsein:

Die Arbeitswelt ein Haifischbecken, Facebook ein verbales Schlachtfeld und die Politik ein Dschungel aus Wortschlingpflanzen und Raubtieren. Wer träumt da nicht von einem kleinen Paradies in den eigenen vier Wänden?

Mit Begeisterung stürzen sich immer mehr junge Leute wieder in den Hafen der Ehe. Posten spektakuläre Heiratsanträge, träumen Träume von weißem Tüll und mehrstöckigen Torten und landen dann da, wo ihre Eltern schon ratlos und verkrampft in Familienfotoapparate gegrinst haben: in der teuren Couchgarnitur. Schnell kommt der Verdacht auf, dass Ehe eine Abkürzung für ehemalig ist: ehemalige Geliebte, ehemaliger Freund, ehemaliger Lifestyle ...

Spätestens da ist Hilfe gefragt.

In gewohnt frecher und spritziger Weise greift Lioba Albus alias Mia Mittelkötter ins Geschehen ein. Mia, selbst schon seit mehr als dreißig Jahren im zwischengeschlechtlichen Bereich tätig, weiß, wie man und frau wieder Dampf ins Ehebügeleisen bringt. Durch Reibung entsteht Energie, und Reibung ist ihre Kernkompetenz. Mit spitzer Zunge zerfetzt sie deutsche Wolkenkuckucksheime und greift mit sortierender Hand mitten in offene Wunden und verkrustete Gewohnheiten.

„Von der Göttin zur Gattin" ist eine kabarettistische Tour de force durch die Abwasserkanäle deutscher Kleinfamiliengemütlichkeit!

Freuen Sie sich auf einen saukomischen Abend im Rittersaal auf Schloss Burg!

Tickets zum Preis von 18 Euro gibt es bei SG-Live oder auch direkt bei Schloss Burg.

 

Bergisches Museum Schloss Burg an der Wupper

Schlossplatz 2, 42659 Solingen, info[at]schlossburg.de, 0212/24226-26